Ihr Browser unterstützt kein JavaScript! Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser.

Industriekaufleute mit/ohne Zusatzqualifikation IWM (m/w/d)

Zur Homepage > Industriekaufmann

Industriekaufleute mit/ohne Zusatzqualifikation IWM (m/w/d) in Künzelsau

  • ZIEHL-ABEGG SE
  • Ausbildungsplatz
  • Email

Aufgaben und Tätigkeiten
Industriekaufleute verkaufen die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens. In der Materialwirtschaft, im Verkauf, im Bereich Rechnungswesen bzw. Finanzwirtschaft bearbeiten sie die im Geschäftsverkehr anfallenden Vorgänge. Die Aufgaben der/des
Industriekauffrau- /mannes mit Zusatzqualifikation Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen (IWM) liegen schwerpunktmäßig in den Bereichen Export / Import und Controlling.

Ausbildungsinhalte

  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Anwenden einer Fremdsprache bei Fachaufgabe
  • Bedarfsermittlung und Disposition, Bestelldurchführung, Vorratshaltung und Beständeverwaltung

 

Dauer der Ausbildung

Industriekaufleute mit Zusatzqualifikation: 2½ Jahre - Industriekaufleute ohne Zusatzqualifikation: 3 Jahre - es besteht die Möglichkeit der Ausbildungsverkürzung

Arbeitszeit / Urlaub

40h / Woche / 30 Tage Urlaub

Voraussetzungen

  • ohne Zusatzqualifikation: mittlerer Bildungsabschluss
  • mit Zusatzqualifikation: Fachhochschulreife, allgemeine Hochschulreife

Perspektiven / Aufgaben

Mögliche Aufgabengebiete nach der Ausbildung

  • Ein Einsatz ist in allen kaufmännischen Bereichen vom Einkauf über Vertrieb, Personalabteilung, Finanzbuchhaltung, … denkbar

 

Statement

Ausbildung bei ZIEHL-ABEGG – das heißt ständige Unterstützung durch Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte, Prämien für gute Leistungen, Auslandseinsätze für alle Azubis, unbefristete Übernahmegarantie, moderne Lehrwerkstatt und Arbeitsplätze, flexible Arbeitszeitmodelle, gemeinsame Ausflüge und Aktivitäten, Azubi-Pausenbereich und vieles mehr…

Bewerbungstipp

Achte auf vollständige Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) und sei im Vorstellungsgespräch du selbst!

Downloads

Ausbildungsgehalt

Wir orientieren uns an den tariflichen Bestimmungen

ZIEHL-ABEGG SE

Emil Ziehl hat die Firma 1910 in Berlin als Hersteller von Elektromotoren gegründet. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Firmensitz nach Süddeutschland verlegt. Die ZIEHL-ABEGG SE ist nicht börsennotiert und befindet sich in Familienbesitz. ZIEHL-ABEGG (Künzelsau, Baden-W&uum...

Alternative Angebote

Industriekaufmann (m/w/d) mit der Zusatzqualifikat

  • Adolf Würth GmbH & Co. KG
  • Ausbildungsplatz
  • Künzelsau
  • 04.05.2021

1. Ausbildungsjahr: 1.020,10 € brutto
2. Ausbildungsjahr: 1.079,62 € brutto
3. Ausbildungsjahr: 1.174,29 € brutto
4. Ausbildungsjahr: 1.260,90 € brutto

Industriekaufmann (m/w/d) mit Zusatzqualifikation

  • Adolf Würth GmbH & Co. KG
  • Ausbildungsplatz
  • Künzelsau
  • 04.05.2021

1. Ausbildungsjahr: 1.020,10 € brutto
2. Ausbildungsjahr: 1.079,62 € brutto
3. Ausbildungsjahr: 1.174,29 € brutto
4. Ausbildungsjahr: 1.260,90 € brutto

Industriekaufleute mit Zusatzqualifikation Fachhoc

  • MEFA Befestigungs- und Montagesysteme GmbH
  • Ausbildungsplatz
  • Kupferzell
  • 30.04.2021

Industriekauffrau / Industriekaufmann mit Zusatzqu

  • Bausch+Ströbel Maschinenfabrik Ilshofen GmbH + Co. KG
  • Ausbildungsplatz
  • Ilshofen
  • 29.04.2021

Industriekaufmann mit Zusatzqualifikation (m/w/d)-

  • ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG
  • Ausbildungsplatz
  • Mulfingen
  • 29.04.2021

Marktüblich