Ihr Browser unterstützt kein JavaScript! Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser.
GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG
  • Ingelfingen-Criesbach

  • Die GEMÜ Gruppe entwickelt und fertigt Ventil-, Mess- und Regelsysteme für Flüssigkeiten, Dämpfe und Gase. Bei Lösungen für sterile Prozesse ist das Unternehmen Weltmarktführer. Das global ausgerichtete, unabhängige Familienunternehmen hat sich seit 1964 durch innovative Produkte und kundenspezifische Lösungen rund um die Steuerung von Prozessmedien in wichtigen Bereichen etabliert. 2011 hat Gert Müller in zweiter Generation das Unternehmen als Geschäftsführender Gesellschafter gemeinsam mit seinem Cousin Stephan Müller übernommen. Neben der strategischen Neuausrichtung und der Fokussierung auf die Geschäftsfelder Pharma, Food & Biotech, Industry und Semiconductor wird kontinuierlich an der Ausweitung der Fertigungstechnologie gearbeitet. Vor kurzem eröffnete GEMÜ das neue Oberflächentechnologiezentrum (OTZ) im Gewerbepark Hohenlohe. Der Neubau ist ein weiterer konsequenter Schritt, um die Kompetenz im Bereich Oberfläche zu erweitern und den steigenden Qualitätsanforderungen des Marktes auch zukünftig gerecht zu werden. Die Unternehmensgruppe beschäftigt heute in Deutschland über 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, weltweit sind es über 1.900. Gefertigt wird an sechs Produktionsstandorten in Deutschland, der Schweiz, in China, Brasilien, Frankreich und den USA. Der weltweite Vertrieb wird von Deutschland aus mit 27 Tochtergesellschaften koordiniert. Über ein dichtes Netz von Handelspartnern in mehr als 50 Ländern ist die Unternehmensgruppe auf allen Kontinenten aktiv. Du möchtest eine „ausgezeichnete“ Ausbildung, ein berufsnahes Studium oder eine anspruchsvolle Praxisphase absolvieren? Mit GEMÜ kannst du all das realisieren. Wir bilden seit vielen Jahren aus, ob im Rahmen der Dualen Ausbildung, des Dualen Studiums oder durch die Vergabe von Praktika und Abschlussarbeiten. Dafür haben wir bereits mehrere Auszeichnungen erhalten.


    Ausbildungsangebote